Jean Sibelius: Intrada Op. 111a

16,00

Jean Sibelius (1865 – 1957): Intrada op. 111a fĂŒr Orgel, BlĂ€ser & Pauken Arr.: Friedel W. Böhler Besetzung: 4 Trompeten, 4 Posaunen, Tb. ad lib., Orgel, Pauken, Becken

Beschreibung

Jean Sibelius (1865 – 1957): Intrada op. 111a fĂŒr Orgel, BlĂ€ser & Pauken

Arr.: Friedel W. Böhler

Besetzung: 4 Trompeten, 4 Posaunen, Tb. ad lib., Orgel, Pauken, Becken

Die Intrada op. 111a  ist das einzige bekannte Orgelwerk des finnischen „Nationalkomponisten“, hier in bewĂ€hrter Weise von Friedel W. Böhler fĂŒr Orgel und BlĂ€ser bearbeitet

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂŒr „Jean Sibelius: Intrada Op. 111a“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.