Jean Sibelius: Intrada Op. 111a

16,00

Jean Sibelius (1865 – 1957): Intrada op. 111a fĂĽr Orgel, Bläser & Pauken Arr.: Friedel W. Böhler Besetzung: 4 Trompeten, 4 Posaunen, Tb. ad lib., Orgel, Pauken, Becken

Beschreibung

Jean Sibelius (1865 – 1957): Intrada op. 111a fĂĽr Orgel, Bläser & Pauken

Arr.: Friedel W. Böhler

Besetzung: 4 Trompeten, 4 Posaunen, Tb. ad lib., Orgel, Pauken, Becken

Die Intrada op. 111a  ist das einzige bekannte Orgelwerk des finnischen „Nationalkomponisten“, hier in bewährter Weise von Friedel W. Böhler fĂĽr Orgel und Bläser bearbeitet

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂĽr „Jean Sibelius: Intrada Op. 111a“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.